Formalitäten: Ungelegen, aber notwendig

Beim Eintritt des Todes werden die Hinterbliebenen mit vielen Formalitäten konfrontiert. Wir von Bestattungen Bleckmann stehen Ihnen hierbei mit Rat und Tat zur Seite. Denn wir wissen um die Bedeutung der Trauerarbeit und möchten Ihnen deshalb ermöglichen, in Ruhe Abschied zu nehmen.


Wir übernehmen für Sie auf Wunsch unter anderem:

  • Anforderung der ärztlichen Todesbescheinigung und Beschaffung der Sterbeurkunde beim Standesamt
  • Anmeldung, Grabwahl und Festlegung des Bestattungstermins beim Friedhofsamt
  • Terminabsprache mit dem Pfarramt oder Organisation eines weltlichen Redners
  • Abmeldung bei der Krankenkasse und Beantragung von Sterbegeld
  • Abmeldung bei der Rentenversicherung, Beantragung der Rentenfortzahlung als Vorschuss auf die Witwen- bzw. Witwerrente
  • Benachrichtigung des Arbeitgebers
  • Abmeldung beim Arbeitsamt
  • Abmeldung beim Versorgungsamt
  • Polizeiliche Abmeldung
  • Meldung der Verstorbenenanschrift zur "Robinson-Liste" zwecks Untersagung unaufgeforderter Werbesendungen
  • Geltendmachung von Ansprüchen bei der Lebensversicherung

 

 

Um die anfallenden Amtsangelegenheiten für Sie erledigen zu können, benötigen wir folgende Dokumente:

 

Wenn ein naher Angehöriger plötzlich verstirbt, fühlt man sich zunächst recht hilflos.

Was ist als erstes zu tun?

Ist der Tod zuhause eingetreten, verständigen Sie als erstes Ihren Hausarzt.
Wenn Sie uns mit der Bestattung Ihres Angehörigen betrauen wollen, sind wir rund um die Uhr für Sie erreichbar. Wir kümmern uns um den Verstorbenen und beraten Sie in allen jetzt notwendigen Schritten in einem persönlichen Trauergespräch.

 

Um Ihnen die Erledigung der Formalitäten weit gehend abnehmen zu können, benötigen wir folgende Unterlagen von Ihnen:

  • Stammbuch der Familie
  • Heiratsurkunde
  • Sterbeurkunde des Ehegatten
  • Scheidungsurteil
  • Krankenkassenkarte
  • Rentennummern
  • Policen der Versicherungen
  • GEZ / Telekom / Haftpflicht
  • Einwilligung zur Einäscherung


Sollten Urkunden nicht mehr aufzufinden sein, übernehmen wir für Sie gerne auch deren Neubeschaffung.

Immer für Sie da

 

Wir sind Tag und Nacht für Sie erreichbar, auch an Sonn- und Feiertagen:

 

Telefon: (05731) - 9 14 12 

Mobil: 0176 - 620 500 64

 

Bestattungen Bleckmann 

Inh. Christian Osterloh
Alter Rehmer Weg 55

32547 Bad Oeynhausen


Kontakt

Telefon: (05731) - 9 14 12

Telefax: (05731) - 86 94 99 5

E-Mail: bestattungen.bleckmann@

gmail.com



Was tun im Sterbefall?

 

Bitte verständigen Sie Ihren Hausarzt oder den ärztlichen Notdienst, sobald ein Sterbefall eingetreten ist.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Bestattungen Bleckmann